Herzlich willkommen auf den Internetseiten

von Karin Michaeli

 

 

                          

 

 

Auf den folgenden Seiten  erhalten Sie einen Überblick über meine psychotherapeutische Arbeit.

Ich arbeite vorwiegend im Bereich der Verhaltenstherapie und der Hypnotherapie nach Milton Erickson.

Auch können Sie einen Eindruck meiner Praxisräume und meiner Person gewinnen.

 

Das alles ersetzt jedoch nicht den persönlichen Kontakt - daher sei hier schon der Hinweis gegeben, dass bei einem Interesse an meinem Angebot ein Telefongespräch der nächste Schritt sein könnte, uns miteinander bekannt zu machen.

 

Leitbild der Praxis

 

Schwierigkeiten im Leben können Herausforderungen sein

Schwierigkeiten sind häufig auch eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Reifung - mit anderen Worten: Krise als Chance !  Nicht jedes Problem lässt sich im therapeutischen Rahmen verändern oder lösen - immer lässt sich jedoch der eigene Umgang mit dem Problem und die eigene Einstellung hierzu verändern. Therapie kann helfen, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten und eine gedankliche Veränderung (kognitive Umstrukturierung) in Gang zu setzen.

 

Psychotherapie nutzt Fachkompetenz und verläuft individuell

In der psychotherapeutischen Arbeit lege ich Wert auf hohe Fachkompetenz in der Behandlung. Durch meine Ausbildungen, kontinuierliche Weiterbildungen, Supervision und Arbeit in Qualitätszirkeln sowie Teilnahme am Qualitätsmanagement (QEB) der KV Nordrhein sichere ich die Qualität meiner Dienstleistung. Ich biete Ihnen eine individuelle Behandlung an, die Ihrem gesamten Lebensumfeld Beachtung schenkt.

 

Jeder Mensch hat Fähigkeiten

Die Entwicklung der eigenen Kreativität kann Ihre Therapieprozesse unterstützen. Ich arbeite ressourcen- und lösungsorientiert und setze daher bei Bedarf - und mit Ihrer Zustimmung - zusätzlich zur Verhaltenstherapie die Hypnotherapie nach Milton Erickson und Entspannungsmethoden mit ein. Ihre Therapieziele legen Sie selbst fest - ich kann Ihnen vielleicht Wege aufzeigen, wie Sie an Ihr Ziel gelangen, vorausgesetzt, die Ziele sind realistisch und ethisch vertretbar.

 

Don't work harder than the client

Diese Aussage Milton Ericksons, der Therapeut solle nicht härter arbeiten, als sein Klient, soll verdeutlichen, das mein Therapieangebot Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe liefert und das es wichtig ist, dass Sie selbst im Rahmen der Therapie aktiv werden und den Mut aufbringen, Neues oder Bewährtes, das vielleicht verschüttet ist, auszuprobieren. Mein Anliegen ist es, Sie darin zu unterstützen, mehr Selbstverantwortung und Selbstkontrolle zuzulassen. Dazu gehört machmal auch, sich besser abgrenzen zu können und mit den Folgen der Abgrenzungen adäquat umgehen zu können.

Ich wünsche Ihnen nun ein vergnügliches Blättern in den folgenden Seiten und stehe Ihnen für Fragen zu Psychotherapie in meiner Praxis und in Düsseldorf gerne zur Verfügung.